Zwei wichtige Punkte

02. Oktober 2021

Oberndorf 1 — Spaichingen 2        3,5 : 4,5

 

Fünf durften spielen, drei mussten zuschauen wie auf einem blöd organisierten Kindergeburtstag. Das Endresultat ist ein eher nicht erwarteter doppelter Punktgewinn. Die Umstände, dass drei Spieler nur um bis acht zu zählen anreisten , was die Gastgeber offenbar an diesem Tag nicht auf die Reihe brachten, ist eher ärgerlich. So waren Felix Schmidt, Lukas Zetto und Niklas Eckhardt kampflose Punktesammler. Michael Billerbeck, Marc Schmidt und Bernhard Hengstler steuerten je einen weiteren halben Punkt zum Mannschaftssieg bei. Roland Grimm und Andreas Mihalko mussten sich in ihren Partien geschlagen geben, doch das war in Anbetracht des Teamerfolgs nachrangig.