Spickzettel mit Lösungen zu den Rätseln


Oktober 2019

 

1. Sf5!

Nach diesem Zug hat der Schwarze die Wahl zwischen "Pest" und "Cholera"!

1. ... exf5  2. Dc8!!

oder

1. ... Dd7  2. Sxe7+

Bei beiden Varianten kommt das Matt mit Ansage.

 

Länger leidet Schwarz mit der Variante "Lepra":

1. ... Dxb4  2. Sxe7+ Dxe7

Damit könnte man das drohende Matt noch etwas hinauszögern.

 

November 2019

 

Lösung:

15. ... c4!! 16. Lxc4 Txc4! 17. dc Se4 18. Dd1 Lxh4

Schwarz hat zwei Figuren gegen einen Turm gewonnen und steht klar auf Gewinn.

 

Eine wirklich starke starke Kombination von dem 11-jährigen Marc !

Dezember 2019

 


Juli 2019

 

16. Sd5!! Te8 (einziger Zug)

[Nach dem großen Fressen 16... Sxc2 17. Sxe7+ Kh8 18. Sxc8 kommt der weiße

Springer wieder locker raus, so dass Weiß einfach eine Figur mehr übrig behält.

 

17. Txd4! Der Sinn dieses Qualitätsopfers zeigt sich erst nach der weiteren forcierten

Abfolge: 17... cd 18. Sxf6+ Lxf6 19. Dxh7+ Kf8

20. La3! Diesem überraschend einfache und starke Angriffszug hat Schwarz nichts mehr entgegenzusetzen: 20... Le5

[20... Ke7 21. c5 ähnlich wie in der Hauptvariante ; 20... Le7 21. Dh8#; 20... Te6 21. Sxe6++-]

21. c5! Weiß öffnet die entscheidenen Linie gegen den schwarzen König und die

schwarze Dame. Die Kombination aus Damenangriff- und Mattideen sind entscheidend!

August 2019

 

Der Weltmeister spielte

39. Lxf6+ Txf6 40. Txh7+  +-

 

Der Computer wertet das Schlagen mit dem Läufer mit 5 Bauernpunkten. Das Schlagen mit dem Springer gar mit 11 Punkten.

Auf diesem Niveau machte dies wohl keinen Unterschied mehr.

September 2019

 

Nach dem logischen 1.      Kb5  folgt: 1...  a3!!   Der einzige Gewinnzug!    Schwarz muss es irgendwie schaffen, dass seine zukünftige Dame das Umwandlungsfeld des weißen Freibauern beherrscht. Dazu bedarf es 2 Tricks...    

Trick 1:  Der weiße Freibauer auf die a-Linie gelockt (Hinlenkung).

[1... Kf3? vergibt den Gewinn 2. Kxa4 (2. Kxa5?? Kxf2 3. Kxa4 h5 4. b4 h4 5. b5 g3 6. hg hg 7. b6 g2 8. b7 g1D 9. b8D verliert dagegen für Weiß wegen des Aufspieß-Tricks 9... Da1+ 10. Kb5 Db1+) 2... Kxf2 3. Kxa5 h5 (3... Kg2 4. b4 Kxh2 ist dasselbe ...) 4. b4 h4 5. b5 g3 6. hg hg 7. b6 g2 8. b7 g1D 9. b8D mit Remisba 

 

Kf3 3. Kxa5 Kxf2 4. a4 h5! 5. Kb5 h4 6. a5 g3 7. hg h3!! 

 

Trick 2:  Nur eine zukünftige schwarze Dame auf h1 kann den weißen  a-Bauern unschädlich machen.  

 

[7... hg?? mit Remis8. a6 h2 9. a7 h1D 10. Kb6 Kxg3 11. Kc7 Da8!  nebst Heranholen des Königs....



April 2019

 

32... Sxg4! 33. Dc2

[33. fg Dxg4+ 34. Dg2 Dxd4+ 35. Df2 (35. Kf1 Dxh4) 35... c2]

33... Txd4 34. Dxg6 fg 35. fg c2!

 

0 - 1

Mai 2019

 

Nach 39. …. Sf2 ! zappelt der weiße König plötzlich im Mattnetz, aus dem er sich

überraschenderweise ohne großen Materialverlust nicht mehr befreien kann.

Weiß gab noch das Racheschach 40. Td4+ und gab nach 40.... Kc8 auf, denn das Matt auf h3

wäre nur durch das Turmopfer Tc4 zu verhindern....

Juni 2019

 

Stattdessen spielte Schlenker den einzig sinnvollen Zug

34. Kh1! Und nach 34. .. Sh4 ergab sich obige Stellung.

 

Schwarz hatte sich hier zu Unrecht noch einige Schummelchancen ausgerechnet, doch nach dem folgenden simplen Manöver von Weiß konnte Schwarz entscheidenen

Materialverlust nicht mehr vermeiden...

Nach 35. Sb4! Tb2 36. Sa4 geht mindestens eine Figur verloren, weshalb

Schwarz aufgab. 1 – 0



Januar 2019

 

b6 schneidet die Dame vom Rest der Mannschaft ab.

28. Da4 Se5 

29. Db5 De3+

30. Kh1 Tc1

0 : 1

[28.Da6 De3+ 29. Kh1 Se5 30. d4 Sg4]

Februar 2019

 

Lxb2 Sxb2 27. Le4+- !!

Der Läufer nimmt dem eingesperrten Rappen das letzte Fluchtfeld d3 weg und kann dann in aller Ruhe mit dem Turm den Springer abholen!

März 2019

 

27... h3+ ! 28. Lxh3

[ oder 28. Kxh3 Th8+ 29. Kg2 Df3+ !! 30. Txf3 ef+ 31. Kg1 Tc1#]

 

28... Df3+ !! 29. Txf3 ef+ 30. Kg1 Tc1+ 31. Lf1 Se2#



Siegbert Tarrasch (1862 - 1934)

 

 

„Nichts ist schwieriger im Schach, als von zwei anscheinend gleich guten Zügen den stärkeren, der häufig der einzig richtige ist, herauszufinden.“

 Bildquelle: beruhmte-zitate.de