Schach für Grundschüler - Kurse für Anfänger und Fortgeschritte

09. Oktober 2018 - Beginn des Anfängerkurses um 17:30 bis 18:30

09. Oktober 2018 - Beginn des Kurses für Fortgeschrittene um 18:00 bis 19:00

Der Schachring Spaichingen bietet für Grundschüler ab dem 1. Schuljahr einen qualifizierten Grundlehrgang durch kompetente Schachlehrer an.

Die Jugendtrainer Siegfried Eckhardt, Armin Zimmermann und Bernhard Hengstler wollen mit ihren Kindern das Schachspiel gründlich erlernen oder bereits vorhandene Kenntnisse vertiefen. Psychologische und pädagogische Untersuchungen haben bestätigt, dass die Beschäftigung mit dem Schachspiel

·         die Konzentrationsfähigkeit

·         und das logische und mathematische Denkvermögen spielerisch trainiert,

·         das selbstständige Entwickeln von Problemlösungsstrategien fördert

·         und zu selbstkritischem Überdenken eigener Fehler anregt.

 

Was Joggen für den Körper bedeutet, vermittelt Schach für den Geist!

(Zitat Deutsche Schulschachstiftung )

Trainieren und investieren Sie in die Konzentrationsfähigkeit Ihres Kindes.

Bereits nach zwei Monaten spielen die Kinder ein erstes Schachturnier.


Kinderferienprogramm 2018

30. Juli 2018

Trotz des sehr heißen Wetters zog es neunzehn Kinder zum dreistündigen Schnuppertraining des Schachrings. Armin Zimmermann ließ die sieben Fortgeschrittenen von Anfang an spielen, spielen, spielen . . . und sie hatten alle ihren Spaß dabei.

Bernhard Stirner übte derweil während der ersten Hälfte des Nachmittags mit 12 Anfängerinnen und Anfängern Schritt für Schritt die Gangart aller Figuren, sowie die einfache Art des Mattsetzens mit Türmen ein. In der zweiten Halbzeit des Nachmittags konnte auch diese Gruppe bereits mit allen Figuren Schach spielen.

Bestimmt sehen wir den einen oder die anderen wieder beim neuen Grundkurs ab Oktober.


Kinderferienprogramm 2017

31. Juli 2017

Der Schachring veranstaltete einen bunten Spielnachmittag. Angeboten wurde ein Anfängerkurs, sowie ein Schachturnier für fortgeschrittene Hobbyspieler. 

Unsere Jugendleiter Siegfried Eckhardt, Armin Zimmermann, Bernhard Hengstler und Axel Birkholz, sowie Jugendspieler Lukas Hengstler boten den Teilnehmern des Ferienprogramms Einblicke in die Grundregeln des Schachspiels.

Erstmals und sehr erfreulich waren beim Kinderferienprogramm Schach die Mädchen in der Mehrheit. Sie folgten unbewusst einer Kampagne der Deutschen Schachjugend:

"Mädchen gehören hinters Brett!"

Insgesamt 24 Kinder nahmen sehr lange und konzentriert dieses Programmangebot an, allesamt noch keine Vereinsspieler, doch das darf sich gerne ändern, wenn im September der neue Anfängerkurs startet. Gerne sehen wir einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Ferienprogramms dann wieder.