Willkommen . . .

. . . beim Schachring Spaichingen!


Corona gibt wieder Gas

04. Dezember 2021

"Corona gibt wieder Gas"

(Zitat Siegfried Eckhardt)

Corona hat den Spielbetrieb im Griff.

Die Stadtmeisterschaft wird vorerst ausgesetzt. Weitere Ansagen folgen.

pixabay / Collage Deutscher Schachbund

Ab jetzt gilt 2G+

04. Dezember 2021

Ab sofort gilt während der Alarmstufe II für Schach in Baden-Württemberg 2G+.

Dies gilt für alle Sportveranstaltungen, die in geschlossenen Räumen gespielt werden.

Von der Testpflicht sind grundsätzlich alle befreit, die schon die Boosterimpfung erhalten haben. Details zur CoronaVO im Überblick . . .

Da die Infektionslage weiterhin im Fluss ist, sind weitere Anpassungen der CoronaVO Sport jederzeit denk- und erwartbar.

Leistungsgerechtes Unentschieden

04. Dezember 2021

Schachring Spaichingen 1  —  Schachring Heuberg-Gosheim 1       4,0   :   4,0

siehe Berichte . . .

Matt in 136! - Findet Nepo . . .

. . . zurück?

MAGNUS (2855) - NEPO (2782)

03. Dezember 2021

Das hat es bei einer Schach-WM noch nie gegeben: Matt in 136 Zügen!

Gratulation an Magnus für diesen Masterplan. In der jüngsten Zeit wurden Schach-WM-Partien immer langweiliger, weil die Kontrahenten sich kaum noch aus der Deckung trauten. Endlich ist bei dieser Schach WM der Gordische Knoten geplatzt. Im Bild: Die strategische Ausgangsstellung des Titelverteidigers. Findet Nepo zurück? 

Noch keine zwingende Saisonunterrbrechung

02. Dezember 2021

Das eine tun ohne das andere zu lassen. So ähnlich könnte man den Vorstandsbeschluss des SVW zusammenfassen. Eine Saisonunterbrechung ist dezentral möglich.

Der Schachverband Württemberg ermöglicht weiterhin das Schachspielen während der Warnstufe II unter den jeweils geltenden Vorgaben der Landesgesetze. Dennoch räumt er die Möglichkeit ein, ein Schachspiel bis zur Ende der Saison sanktionsfrei zu verschieben.

Zur Quelle der Nachricht . . .

Nachtrag: Dieser unentschlossene Vorstandsbeschluss wird von der Infektions- und Gesetzeslage peau a peau überrannt.

Kein unnötiges Spiel mit der Gesundheit!

27. November 2021

Rangendingen 2  —  Spaichingen 2       8,0   :   0,0

Spaichingens Reserveteam fuhr nicht nach Rangendingen. Die einen wollten nicht, die anderen konnten nicht. Jedenfalls fanden sich nicht genügend Spieler für das Auswärtsspiel unter den derzeitigen Spielbedingungen, die für manchen Spieler berechtigterweise noch als zu inkonsequent gelten. Deshalb gab man das Spiel kampflos ab. Konsequenterweise wird nächste Woche über die Saisonunterbrechung entschieden. Für diese Begegnung kam dieser überfällige Schritt zu spät.

Jugendschach in der Tagespresse

24. November 2021

Eine junge Redakteurin des Heuberger Boten besuchte unser Jugendtraining und erkundigte sich bei den beiden Bernhards, ob wir nach der Netflix-Serie "Damengambit" einen verstärkten Schachboom erleben würden. Die Dame wurde davon überzeugt, dass wir einfach  Schach spielen und dass die Kinder das gerne tun.

Zum Artikel . . .

Ein unverhoffter Auswärtssieg

20. November 2021

Geislingen 2  —  Spaichingen 3       3,0   :   5,0

Spaichingens Hobbyteam gewann das Auswärtsspiel in Geislingen. 

Zum Bericht . . .


Aufgabe des Monats Dezember 2021

 

Bei der gerade zu Ende gegangenen Mannschafts-Europameisterschaft

spielte unser deutsches Jungtalent Vincent Keymer zum ersten Mal in der deutschen Nationalmannschaft und konnte mit 5/8 auch durchaus überzeugen und zwischen auch seinen 17. Geburtstag feiern . . .

 

 

 

Zur Knobelecke . . .


Spiel- und Trainingsabend

 

Anfängerkurs ab 12. Oktober 2021

dienstags 17.30 Uhr - 18.30 Uhr

Kinder- und Jugendtraining:

dienstags 18.00 Uhr - 19.30 Uhr

Jugend - und Erwachsenentraining: 

dienstags ab 19.30 Uhr

Jederzeit sind Neulinge bei uns herzlich willkommen!

Viel Spaß beim Schachring Spaichingen!

 


Auf unserer alten Homepage . . .

. . . finden Sie weitere Informationen über die stolze Historie unseres Vereins!

Christoph Brumme (Schriftsteller, geb. 1962)

„Schach ist ein Spiel, das an die Grenzen des Vorstellbaren führt, es schult den Geist und die Persönlichkeit, fördert Konzentrations- und Lernfähigkeit noch stärker als Mathematik und beruhigt nervöse Kinder noch besser als Ritalin. Ein wahres Allheilmittel gegen die Gebrechen unserer Zeit.“