Willkommen . . .

. . . beim Schachring Spaichingen!


Es hat nicht gereicht . . .

12. Oktober 2019

Tuttlingen 1  -  Spaichingen 2    4,5 : 3,5

 

Es ist die knappst mögliche Niederlage, die der Aufsteiger Spaichingen 2 beim Landesligaabsteiger Tuttlingen kassiert hat und genau deswegen . . .

zum Bericht

Kantersieg in Albstadt

12. Oktober 2019

Albstadt 3  -  Spaichingen 4    1,5 : 6,5

 

Mit großartiger Dominanz gewann Spaichingens B-Klassen-Team Spaichingen 4 beim Mitaufsteiger Albstadt 3, wobei keine einzige Partie verloren ging. Roland Grimm, Patrick Saar und Kevin Macht spielten remis, Claudio Frey gewann kampf - und krampflos. Volle Punkte fuhren zudem  Cornelia und Günther Dieckmann, Sebastian Pfau und David Kelbert ein.

Schwarzwaldfahrt nach Horb

05. 10. 2019 

Am Brückentagswochenende kam es zu zwei Auswärtsbegegnungen in Horb.

Spaichingens Flaggschiff, die Landesligamannschaft, hatte mit 2:6 das Nachsehen.

Horb 1 - Spaichingen 1    6,0 : 2,0

zum Bericht von Oliver Karg . . .

 

Hervorragend präsentierte sich die urlaubsbedingt mit nur 3 Stammspielern und 5 Jokern angetretene dritte Mannschaft. Sie holte beim favorisierten Kreisklassenabsteiger Horb 2 einen doppelten Punktgewinn. Glückwunsch an das ganze Team zum Arbeitssieg!

Horb 2 - Spaichingen 3    3,5 : 4,5

zum Kommentar von Bernhard Stirner . . .


Zweite Runde der Stadtmeisterschaft

15. Oktober 2019

zu den Ergebnissen . . .

Die erste Runde bietet bei so ungleichen Gegnern, wie sie Swiss Chess zum Beginn eines Turniers auslöst, selten Überraschung. Diesmal gab es schon eine kleine Sensation:

Marc Schmidt bezwang Alexander Günter aus Tuttlingen.


Aufgabe des Monats Oktober

Weiß am Zug gewinnt!

Ein einziger Zug - und Schwarz ist wegen seiner geschwächten Grundreihe überlastet.


Spiel- und Trainingsabend

Kinder- und Jugendtraining:

dienstags ab 18.00 Uhr

Jugend - und Erwachsenentraining: 

dienstags ab 19.30 Uhr

Jederzeit sind Neulinge bei uns herzlich willkommen!

Viel Spaß beim Schachring Spaichingen!

 

Schachkurse für Anfänger: siehe Schachjugend


Auf unserer alten Homepage . . .

. . . finden Sie weitere Informationen über die stolze Historie unseres Vereins!

Christoph Brumme (geb. 1962)

„Schach ist ein Spiel, das an die Grenzen des Vorstellbaren führt, es schult den Geist und die Persönlichkeit, fördert Konzentrations- und Lernfähigkeit noch stärker als Mathematik und beruhigt nervöse Kinder noch besser als Ritalin. Ein wahres Allheilmittel gegen die Gebrechen unserer Zeit.“